Häufige Fragen und Antworten

Kann ich beim ANR parken?

Wenn Sie mit dem eigenen PKW anreisen, steht eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen in der Tiefgarage zur Verfügung.

Um in die Tiefgarage zu gelangen ist es notwendig, über die Sprechanlage zunächst Kontakt mit dem Zentrum aufzunehmen und erst dann loszufahren, wenn am Rolltor eine gelbe Lampe aufblinkt.

ANR- Stellplätze finden Sie auf der ersten und zweiten Parkebene.

Bitte beachten Sie den beigefügten Garagenplan

Das ANR Bonn ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Linie 61 hält unmittelbar vor dem ANR Bonn (Haltestelle Innenministerium).

Was mache ich, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Bitte besprechen Sie das mit Ihrer behandelnden Ärztin.

Wie finde ich mich im Gebäude zurecht?

Der Eingang zum ANR Bonn befindet sich im Untergeschoss.

Er ist über die Tiefgarage, das Treppenhaus oder den Aufzug (Untergeschoss: -1) zu erreichen.

Wenn Sie wieder hoch ins Erdgeschoss wollen, so müssen Sie im Aufzug die „0“ drücken.

Wo kann ich meine Sachen während der Therapieeinheiten lassen?

Im ANR befinden sich eine Garderobe, sowie zwei Schränke mit Schließfächern. Hier können Sie während der Therapien Ihre persönlichen Dinge sicher aufbewahren.

Was mache ich, wenn ich müde werde?

Wenn Sie sich während Ihrer Therapie ausruhen möchten, steht Ihnen ein Raum mit einer Liege zur Verfügung.

....und wenn ich Hunger oder Durst habe?

Sie haben die Möglichkeit, in unserer Küche Lebensmittel für Zwischenmahlzeiten, die Sie von Zuhause mitbringen, im Kühlschrank aufzubewahren. Auch haben Sie die Gelegenheit, mitgebrachte Speisen aufzuwärmen.

Kaffee und Mineralwasser stehen im Untergeschoss im Aufenthaltsbereich für Sie kostenlos zur Verfügung. Hier können Sie sich in den Pausen erfrischen. Darüberhinaus finden Sie bei uns belegte Brötchen und Obst vor.

Was ziehe ich am besten an?

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhe, in denen Sie sich frei bewegen können. Gerne könne Sie Ersatzwäsche im ANR deponieren.