Vielen Dank für Ihr Interesse.

Wir suchen zum 01.01.2017 oder später

eine/n

klinische/n Psychologen/-in oder klinischen Neuropsychologen/-in

in Teilzeit oder als Honorartätigkeit

(ca. 14 - 16 Wochenstunden vormittags)

Voraussetzung ist ein Diplom/Bachelor als Psychologe UND

- mind. 2 Jahre vollzeitige Berufserfahrung als Psychologe in einer

Rehabilitationseinrichtung sowie

eine Zusatzqualifikation in Entspannungstechniken (AT, PMR o.ä.)

- gerne mit einer Anerkennung als klinischer Neuropsychologe (GNP) oder

einer psychotherapeutische Zuzatzqualifikation

Sie arbeiten bei uns in einem interdisziplinären Team mit Ärzten, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden u. a. Fachdisziplinen, das sich in regelmäßigen Teamsitzungen austauscht.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Durchführung neuropsychologischer Diagnostik (Anamnese, Testdiagnostik, Verhaltensbeobachtung, Fremdanamnese)
  • Durchführung funktionsbezogener Trainings
  • Erarbeitung von Kompensationsmöglichkeiten bei bleibenden Beeinträchtigungen
  • Anleitung von kognitiven Übungsgruppen sowie Entspannungsverfahren
  • Unterstützung der Krankheitsbewältigung
  • Angehörigenberatung
  • Teilnahme an Teambesprechungen und -prozessen
  • Verfassen neuropsychologischer Befund- und Therapieberichte

Wir erwarten von Ihnen ein freundliches, zugewandtes und verbindliches Auftreten. Empathie, fachliche Kompetenz und solide PC-Kenntnisse setzen wir ebenso voraus, wie eine selbstständige, verantwortungsvolle und engagierte Arbeitsweise.

Wir bieten Ihnen

  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem Team netter Kollegen/-innen
  • Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Optimierung von betrieblichen Arbeitsabläufen u. Prozessen
  • eine Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakon. Werkes der EKD e.V., mit einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV
  • sowie ein günstiges Jobticket für den VRS.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung mit Lichtbild.

Diese richten Sie bitte an:

GTB - Gemeinnützige Therapiezentren Bonn GmbH

Bettina Trau

Graurheindorfer Str. 149a

53117 Bonn

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.anr-bonn.de

Die GTB - Gemeinnützige Therapiezentren Bonn GmbH sind Träger einer ambulanten neurologischen Rehabilitationseinrichtung sowie von Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie mit neurologischem Schwerpunkt.

Wir bieten eine wohnortnahe ambulante neurologische Komplexbehandlung mit den Fachberei­chen Physiotherapie, Ergotherapie, Neuropsychologie und Psychotherapie, Sprachtherapie, thera­peut­i­sche Pflege, Sozialdienst sowie Ernährungsberatung unter neurologisch-rehabilitations­medi­­zini­scher Leitung.

Behandelt werden Patienten der Rehabilitationsphase D und nach Einzelfallentscheidung in geringem Umfang auch der Phase C. Zu den im Wesenlichen behandelten Krankheitsbildern zählen Hirninfarkt und -blutung, Schädel-Hirn-Trauma, Hypoxische Hirnschädigungen , Hirntumoresowie entzündliche und degenerative Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems.